fbpx
+49 71 31 - 594 62 34 info@eds-b2b.de
Ludwigsburger Straße 10 74080 Heilbronn

Unsere Datenschutzbestimmungen und Hinweise

Datenschutz

Angaben gemäß § 5 TMG:

EDS GmbH
Lerchenstraße 13
74223 Flein

Sitz der Gesellschaft: Heilbronn
Amtsgericht : Heilbronn

Geschäftsführer:
Alexander Felde

Amtsgericht Stuttgart HRB 748175
Ust-Id.Nr.: DE 295 236 867

Unsere Datenschutzbestimmungen und Hinweise

  1. Anonyme Nutzung, Sicherheit, Analyse und Statistik
  2. Webanalysedienst „Google Analytics“, Opt-Out Verfahren vs. Cookie-Bot-Erklärung
  3. Einsatz von reCAPTCHA
  4. Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)
  5. Verwendung von Google Maps
  6. Social Plugins
  7. Cookies
  8. Sicherheitshinweise
  9. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten
  10. Nutzung, Weitergabe und Löschung personenbezogener Daten
  11. Ihre Datenschutzrechte
  12. Änderung unserer Datenschutzbestimmungen
  13. Widerspruchsrecht
    1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

    Diese Datenschutzhinweise gelten für die Datenverarbeitung durch:

    Verantwortlicher: EDS GmbH, Platz am Bollwerksturm 1, 74072 Heilbronn,

    Telefon +49 7131 5946234, Telefax: +49 7131 1209193, E-Mail: info@eds-b2b.de

    Der betriebliche Datenschutzbeauftragte der EDS GmbH ist unter der nachstehenden Anschrift zu erreichen: beratergruppe: Leistungen PartGmbB, Rechtsanwälte Steuerberater,

    Herr Rechtsanwalt und Steuerberater Thomas Reimann, Rüppurrer Str. 4, D - 76137 Karlsruhe,

    E-Mail: datenschutz@leistungen.de

    1. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck und deren Verwendung

    2.1 Internetseite

    Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

    1. a) IP-Adresse
    1. b) Datum und Uhrzeit der Anfrage
    1. c) Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
    1. d) Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
    1. e) Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
    1. f) jeweils übertragene Datenmenge
    1. g) Website, von der die Anforderung kommt
    1. h) Browser
    1. i) Betriebssystem und dessen Oberfläche
    1. j) Sprache und Version der Browsersoftware.

    Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

    Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

    1. a) Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Endgerät wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.
    1. b) Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

    2.2 Auftragserteilung

    Wenn Sie uns, z.B. über das Anfrageformular auf dieser Internetseite beauftragten, ihre Energiekosten zu optimieren, erheben wir von Ihnen folgende Informationen:

    Anrede, Vorname, Nachname, Straße, PLZ, Ort, Geburtsdatum

    Eventuell eine Telefonnummer und eine gültige E-Mail-Adresse

    Angaben zu bestehenden Gas- und/oder Stromlieferungsverträgen des Kunden (insbesondere Versorger, Verbrauch, Vertragslaufzeit, Preisen, Vorliegen eines Bündelauftrags)

    Daten zu Ihrer Bankverbindung (IBAN, BIC, Name der Bank) im Rahmen der Erteilung eines SEPA-Mandats an Energieversorger

    Weitere Informationen, die für die Angebotserstellung und Bearbeitung Ihres Auftrags erforderlich sind.

    Auf Grundlage einer von Ihnen erteilten Vollmacht erheben wir dann in der Regel bei Ihrem bisherigen Energieversorger weitere Angaben und fordern dort Dokumente zum laufenden Vertragsverhältnis an.

    Die Erhebung dieser Daten erfolgt,

    um Sie als Kunden identifizieren zu können

    um Sie bei der Optimierung Ihrer Energiekosten beraten und betreuen zu können

    zur Korrespondenz mit Ihnen

    um per Post für unsere Produkte zu werben

    um telefonisch oder per E-Mail für unsere Produkte zu werben, wenn Sie damit einverstanden sind

    zur Einholung von Auskünften bei ihrem bisherigen Energieversorger

    zur Einholung von Angeboten bei Energieversorgern und zur Beauftragung anderer Energieversorgern

    zur Abwicklung von evtl. vorliegenden Haftungs- und Gewährleistungsansprüchen sowie der Geltendmachung etwaiger Ansprüche gegen Sie

    Die Datenverarbeitung erfolgt auf Ihre Anfrage hin und ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO zu den genannten Zwecken für die angemessene Bearbeitung des Auftrags und für die beiderseitige Erfüllung von Verpflichtungen aus dem geschlossenen/zu schließenden Vertrag erforderlich. Soweit Sie mit Werbung per Telefon oder E-Mail einverstanden sind, ist Rechtsgrundlage ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO).

    Die für die Auftragsabwicklung von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Verjährungsfrist bei einer möglichen Falschberatung (10 Jahre ab dem Ende unseres Vertragsverhältnisses) gespeichert und danach gelöscht, es sei denn, dass wir nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DS-GVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten(aus HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder Sie in eine darüber hinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO eingewilligt haben.

    1. Weitergabe von Daten an Dritte

    Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

    Soweit dies nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO für die Einholung von Angeboten und die Auftragserteilung erforderlich ist, geben wir Ihre Daten an Energieversorgungsunternehmen weiter. Die weitergegebenen Daten dürfen von dem Dritten ausschließlich zu den genannten Zwecken verwendet werden.

    Im Einzelfall sind wir nach gesetzlichen Bestimmungen (insbesondere aus dem Steuerrecht) verpflichtet, Ihre Daten an Behörden weiterzugeben.

    1. Web Analytics - Einsatz von Google Analytics

    Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. Sitz in USA (in der Regel 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) durch Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 10014.1.1. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben auf dieser Website IP-Anonymisierung aktiviert. Daher wird IhreDeine IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um IhreDeine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.

    Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

    Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie könnenDu kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf IhreDeine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. IhrerDeiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem SieDu das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installierenherunterlädst und installierst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

    Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort aufgehoben und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.

    Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

    Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html, Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

    Diese Website verwendet Google Analytics zudem für eine geräteübergreifende Analyse von Besucherströmen, die über eine User-ID durchgeführt wird. Sie können in Ihrem Kundenkonto bei Google unter „Meine Daten“, „persönliche Daten“ die geräteübergreifende Analyse Ihrer Nutzung deaktivieren.

    Online-Werbung - DoubleClick by Google

    Diese Webseite nutzt weiterhin das Online Marketing Tool DoubleClick by Google. DoubleClick setzt Cookies ein, um für die Nutzer relevante Anzeigen zu schalten, die Berichte zur Kampagnenleistung zu verbessern oder um zu vermeiden, dass ein Nutzer die gleichen Anzeigen mehrmals sieht. Über eine Cookie-ID erfasst Google, welche Anzeigen in welchem Browser geschaltet werden und kann so verhindern, dass diese mehrfach angezeigt werden. Darüber hinaus kann DoubleClick mithilfe von Cookie-IDs sog. Conversions erfassen, die Bezug zu Anzeigenanfragen haben. Das ist etwa der Fall, wenn ein Nutzer eine DoubleClick-Anzeige sieht und später mit demselben Browser die Website des Werbetreibenden aufruft und dort etwas kauft. Laut Google enthalten DoubleClick-Cookies keine personenbezogenen Informationen.

    Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Google auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Google erhoben werden und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung von DoubleClick erhält Google die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unseres Internetauftritts aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern SieDu bei einem Dienst von Google registriert sind, kann Google den Besuch IhremDeinem Account zuordnen. Selbst wenn SieDu nicht bei Google registriert sindbist bzw. SichDich nicht eingeloggt habenhast, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter IhreDeine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

    Sie können die Teilnahme an diesem Tracking-Verfahren auf verschiedene Weise verhindern: a) durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software, insbesondere führt die Unterdrückung von Drittcookies dazu, dass Sie keine Anzeigen von Drittanbietern erhalten; b) durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen bei Google über den Link http://www.google.de/ads/preferences, wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre  Cookies löschen; c) durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungs-Kampagne „About Ads“ sind, über den Link http://www.aboutads.info/choices, wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie IhreDu Deine Cookies löschenlöschst; d) durch dauerhafte Deaktivierung in IhrenDeinen Browsern Firefox, Internet Explorer oder Google Chrome unter dem Link http://www.google.com/settings/ads/plugin. Wir weisen SieDich darauf hin, dass SieDu in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Angebots vollumfänglich nutzen könnenkannst.

    Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Weitere Informationen zu DoubleClick by Google erhalten Sie unter https://www.google.de/doubleclick und http://support.google.com/adsense/answer/2839090, sowie zum Datenschutz bei Google allgemein: https://www.google. de/intl/de/policies/privacy. Alternativ können Sie die Webseite der Network Advertising Initiative (NAI) unter http://www.networkadvertising.org besuchen. Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

    1. Betroffenenrechte

    Sie haben das Recht:

    gemäß Art. 7 Abs. 3 DS-GVO eine von Ihnen einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf der widerrufenen Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen;

    gemäß Art. 15 DS-GVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

    gemäß Art. 16 DS-GVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

    gemäß Art. 17 DS-GVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

    gemäß Art. 18 DS-GVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

    gemäß Art. 20 DS-GVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen und

    gemäß Art. 77 DS-GVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes wenden.

    1. Widerspruchsrecht

    Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

    Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an verwaltung@eds-energie.de.

Datenschutzerklärung Facebook-Seite

Um mit den Nutzern von Facebook zu kommunizieren und dort für unsere Leistungen und/oder Produkte zu werben, unterhalten wir eine Facebook-Seite/mehrere Facebook-Seiten. Für diese Facebook-Seite/n gilt die nachstehende Datenschutzerklärung. Sie erreichen Facebook unter der Anschrift Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA.

Bei Aufruf einer Facebook-Seite werden Ihre personenbezogenen Daten auch außerhalb des europäischen Wirtschaftsraumes verarbeitet. Hierdurch kann die Durchsetzung der Nutzerrechte möglicherweise erschwert sein. Facebook hat sich freiwillig dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen und zur Wahrung bestimmte Nutzerrechte verpflichtet: https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Ihre Daten, die bei Aufruf einer Facebook-Seite erhoben werden, werden in der Regel zu Zwecken der Werbung und Marktforschung verwendet. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DS-GVO. Wir selbst bekommen darüber hinaus anonymisierte Statistiken über das Nutzungsverhalten auf der Facebook-Seite  Bei Aufruf einer solchen Facebook-Seite werden regelmäßig durch Facebook so genannte Nutzerprofile erstellt, die dann unter anderem für interessengerechte Werbung verwendet werden. Facebook verwendet dabei Cookies um die Nutzer wiedererkennen zu können. Diese Cookies werden über das Ende des Nutzungsvorganges hinaus gespeichert. Es ist auch denkbar, dass die Nutzerprofile über mehrere verwendete Endgeräte hinaus aufgezeichnet und gespeichert werden. Dies ist insbesondere bei eingeloggten Facebook-Mitgliedern der Fall.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung von Facebook sowie die Möglichkeiten zu einem Werbewiderspruch (Opt-Out) finden Sie auf folgenden Seiten:

Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy/

Werbewiderspruch: https://www.facebook.com/settings?tab=ads und http://www.youronlinechoices.com.

Die Verarbeitung der Daten auf Facebook-Seiten erfolgt ferner auf Grundlage einer Vereinbarung über gemeinsame Verarbeitung personenbezogener Daten zwischen uns und Facebook (https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum).

Informationen zu uns und unserem Datenschutzbeauftragten sowie zu Ihren Rechten finden Sie in unserer oben stehenden Datenschutzerklärung.

Wir empfehlen Ihnen, Auskunftsanfragen und die Geltendmachung von Nutzerrechten unmittelbar gegenüber Facebook geltend zu machen, da nur Facebook Zugriff auf die Nutzerdaten hat und damit Maßnahmen ergreifen und Auskünfte erteilen kann. Ihr Recht, sich unmittelbar an uns zu wenden, bleibt unberührt.

Facebook Re-Targeting

Damit wir Ihnen für Sie relevante Neuigkeiten und Werbeanzeigen auf Facebook ausspielen lassen können – und um unseren Marketingerfolg zu messen, haben wir auf unseren Seiten den Facebook Pixel – und damit das Re-Targeting / Re-Marketing des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA eingebaut. Wenn Sie unsere Website besuchen und Marketing-Cookies akzeptieren, wird über den Facebook Pixel-Code eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir erhalten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook. Und wir können Sie als Person nicht diesen Daten zuordnen. Sehen Sie sich hierzu weitere Details in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://www.facebook.com/about/privacy/an. Falls Sie das Re-Targeting via Facebook jetzt für Ihren Browser deaktivieren möchten, verwenden Sie bitte die Opt-Out Funktion, in der Cookie-Einstellung.

Grundlage

Der Betrieb des Facebook Pixels basiert auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ist die Optimierung unserer Werbemaßnahmen, die Ausspielung von möglichst relevanten Werbebotschaften und hilfreichen Neuigkeiten an unsere Website-Besucher auf Facebook.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung von Facebook sowie die Möglichkeiten zu einem Werbewiderspruch (Opt-Out) finden Sie auf folgenden Seiten:

Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy/

Werbewiderspruch: https://www.facebook.com/settings?tab=ads und http://www.youronlinechoices.com.

EDS B2B