„Mit welcher Energie fahren Züge?“ 🚋

Die 🇩🇪 Deutsche Bahn Personenverkehr bemüht sich nach
und nach auf Ökostrom 🍃 umzusteigen.
Bereits seit dem 1. Januar 2018 sind alle Reisenden
zumindest im DB Fernverkehr 🚈 mit 100 Prozent Ökostrom 🍃 unterwegs.

Im Jahr 2016 kündigte die DB an im Jahr 2018 mit insgesamt 5️⃣0️⃣%
Ökostrom zu fahren, im Jahr 2030 mit 7️⃣0️⃣% und im
Jahr 2050 mit 💯%. Über dieses Ziel 🏅 ist die DB 🚋 hinaus geschossen. 

Im Vorjahr fuhr die Bahn bereits statt wie geplant mit 50%
Ökostrom mit 5️⃣7️⃣%. Somit ist das neue Ziel für
2030 auf 8️⃣0️⃣% erneuerbare Energie 🍃 zu kommen.
Außer erneuerbarer Energie ⚡️ besteht der DB-Strommix 2018
außerdem aus Steinkohle, Kernenergie 💫, Braunkohle, Erdgas 💨 und Sonstige.
Bereits jetzt zählt die DB 🚋 zu dem klimafreundlichsten Personen-
bzw. Güterverkehr. 🚞 Die Treibhausgas-Emissionen pro Person 🙋‍♂️ 
und Kilometer liegen bei unter 1️⃣g, wohingegen sie
beim fahren mit dem Pkw 🚘 bei 140g liegen.
Zusätzlicher Fakt: Folgende Bahnhöfe 🚇 
in Deutschland 🇩🇪 sind bereits „grün“ 🍃:
Hamburg Hbf,
Frankfurt (Main) HBF,
München Hbf,
Köln Hbf,
Stuttgart Hbf,
Berlin Hbf,
Hannover Hbf,
Düsseldorf HbF,
Berlin Friedichstraße,
Berlin Ostkreuz,
Nürnberg Hbf,
Berlin Gesundbrunnen,
Berlin Südkreuz,
München Marienplatz
und
Berlin Alexanderplatz.‼️
Zählt auch euer Bahnhof zu den „grünen“? 😁

EDS_B2B_klärt_auf_Energie_Züge (2)EDS_B2B_klärt_auf_Energie_Züge (1)